Aktuelle Neuigkeiten,

die Sie interessieren könnten

"Der Konsum und seine Kehrseiten" - Neuer Gastbeitrag von Dirk Metz in der Verlagsgruppe Rhein Main (VRM) erschienen
In seinem neuen Gastkommentar beleuchtet Dirk Metz die Paradoxien des Konsumverhaltens. Veröffentlicht wurde der Artikel am 14.04.2018 in der Verlagsgruppe Rhein Main (AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier).
Verlagsgruppe Rhein Main, 14.04.2018.pdf
PDF-Dokument [513.0 KB]
Verlagsgruppe Rhein Main (VRM) veröffentlicht neuen Gastbeitrag von Dirk Metz
Unter dem Titel "Macht Euch an die Arbeit!" unterzieht Dirk Metz in diesem Monat die neue deutsche Bundesregierung einer Bestandsaufnahme. Der Artikel erschien am 3.3.2018 in der Verlagsgruppe Rhein Main (AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier).
Verlagsgruppe Rhein Main, 3.3.2018.pdf
PDF-Dokument [378.7 KB]
"Ein Kommunikationsdesaster" - Dirk Metz mit neuem Gastbeitrag in der Verlagsgruppe Rhein Main (VRM)
Unter dem Titel "Ein Kommunikationsdesaster" beschäftigt sich Dirk Metz in seinem neuen Namensbeitrag kritisch mit der Kommunikationsstrategie von Volkswagen, die dem Unternehmen jüngst erneut große Probleme bereitete. Veröffentlicht wurde der Artikel am 3.2.2018 in der Verlagsgruppe Rhein Main (AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier).
Verlagsgruppe Rhein Main, 5.2.2018.pdf
PDF-Dokument [375.4 KB]
"Berlin - das wird leider nichts!" - Neuer Gastkommentar von Dirk Metz in der Verlagsgruppe Rhein Main (VRM)
Am 16.12. veröffentlichte die Verlagsgruppe Rhein Main (AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier) einen neuen Namensbeitrag von Dirk Metz. Das Thema in diesem Monat: Das Gezerre um die Regierungsbildung in Berlin.
Verlagsgruppe Rhein Main, 16.12.2017.pdf
PDF-Dokument [382.4 KB]
Dirk Metz erneut als Gastkommentator der Verlagsgruppe Rhein Main (VRM) tätig
Erneut hat die Verlagsgruppe Rhein Main (AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier) einen Namensbeitrag ihres Gastkommentators Dirk Metz veröffentlicht. Am 04.11. erschien der Artikel "Wo bleibt die Empörung?".
Verlagsgruppe Rhein Main, 04.11.2017.pdf
PDF-Dokument [309.3 KB]
Verlagsgruppe Rhein Main (VRM) veröffentlicht neuen Namensartikel von Dirk Metz
Auch in diesem Monat war Dirk Metz als Gastkommentator für die Verlagsgruppe Rhein Main (AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier) tätig. Am 30.9. veröffentlichte die VRM im Rahmen der gemeinsamen Zusammenarbeit den folgenden Namensartikel.
Verlagsgruppe Rhein Main, 30.09.2017.pdf
PDF-Dokument [612.2 KB]
Neuer Gastbeitrag von Dirk Metz in der Verlagsgruppe Rhein Main (VRM).
Seit Juli 2017 gehört Dirk Metz zu den Gastkommentatoren der Verlagsgruppe Rhein Main (AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier). Am 19.8. erschien im Rahmen der gemeinsamen Zusammenarbeit der folgende Namensartikel.
Verlagsgruppe Rhein-Main, 19.08.2017.pdf
PDF-Dokument [357.9 KB]
Dirk Metz wurde in den Kreis der Gastkommentatoren der Verlagsgruppe Rhein Main (VRM) berufen
Am 8. Juli 2017 erschien in der Verlagsgruppe (AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier) der folgende Namensartikel.
Verlagsgruppe Rhein-Main 08.07.2017.pdf
PDF-Dokument [442.1 KB]

Dirk Metz weitere zwei Jahre in Aufsichtsrat von Schalke 04

 

Dirk Metz ist für zwei weitere Jahre in den Aufsichtsrat von Schalke 04 gewählt worden. Seit 2015 gehört der 60jährige dem Kontrollgremium der Königsblauen an.

Neben dem Ehrenamt beim FC Schalke 04 gehört Metz dem Beirat der DFB-Kulturstiftung an und ist stellv. Vorsitzender des Beirates der Sozialstiftung des Hessischen Fußball-Verbandes.

Porträt Dirk Metz in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung
Lesen Sie hier ein Porträt über Dirk Metz, das am 23. Oktober 2016 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erschienen ist.
Porträt.pdf
PDF-Dokument [322.3 KB]
Wie redet man mit dem Polterer?
Dirk Metz erläutert in der Frankfurter Neuen Presse, wie Kanzlerin Merkel mit Trump ins Gespräch kommen kann
Frankfurter Neue Presse, 21. Januar 2017[...]
PDF-Dokument [549.4 KB]
Vorlagengeber und Ausputzer
Porträt zum 60. Geburtstag von Dirk Metz in der Frankfurter Allgemeinen Rhein-Main-Zeitung
Frankfurter Allgemeine Rhein-Main-Zeitun[...]
PDF-Dokument [326.8 KB]
Neu Berufung ins Kuratorium der DFB-Kulturstiftung
Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Dirk Metz neu ins Kuratorium der DFB-Kulturstiftung berufen.
Dirk Metz in DFB-Kulturstiftung.pdf
PDF-Dokument [86.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Metz Kommunikation