• DIRK METZ Kommunikation

Gastbeitrag von Dirk Metz in der VRM: "Die Verhunzung der Sprache muss aufhören!"

Aktualisiert: 30. März



In seinem Gastkommentar für die Zeitungen der Verlagsgruppe Rhein Main diskutiert Dirk Metz die Veränderungen der deutschen Sprache. Sein Fazit: Groteske Sprachakrobatik löst bei der Bevölkerung nur Kopfschütteln und Unmut aus, anstatt echte Erfolge in der Gleichstellung von Frauen und Männern zu erzielen.



Artikel:

Verlagsgruppe Rhein Main, 02.02.2019
.pdf
Download PDF • 753KB

 

Dirk Metz ist Gründer und Geschäftsführer von DIRK METZ Kommunikation. Die Agentur unterstützt und berät Unternehmen und Verbände vor allem Themen der Krisenkommunikation. Metz war von 1999 bis 2010 Sprecher der Hessischen Landesregierung und gehörte von 2015 bis 2021 dem Aufsichtsrat des FC Schalke 04 an.

Aktuelles

...alles was Sie über uns und unsere Arbeit wissen müssen!