top of page
  • AutorenbildDIRK METZ Kommunikation

Gastbeitrag von Dirk Metz und Hans-Jürgen Heck und in der VRM: "Wird das Bargeld weggesprengt?"

Aktualisiert: 13. Feb. 2023



Wer möchte noch neben oder über einem Geldautomaten wohnen?


Und täglich grüßt die Sprengung von Geldautomaten! Erst letzte Woche wurden wieder einmal mehrere Geldautomaten in ganz Deutschland gesprengt. Generell ist es nicht mal mehr nur ein Gefühl, dass ein Automat nach dem anderen in die Luft fliegt – es ist Fakt! Der Rekord liegt gar bei fünf Automaten in einer einzigen Nacht.


Längst haben Sprengungen den klassischen Banküberfall in Deutschland abgelöst – denn dieser birgt für die Täter weitaus mehr Risiken in sich als eine Automatensprengung. So wird an Bankschaltern immer weniger Bargeld vorgehalten, während ein Automat im Schnitt mit 50.000 bis 100.000 Euro gefüllt ist. Und auch die Flucht gelingt hierbei deutlich einfacher. Gleichzeitig wird die Szene zunehmend brutaler und professioneller. Dass Passanten verletzt werden oder es zu schweren Sachschäden kommt, ist leider keine Seltenheit mehr.


Unsere Kollegen Dirk Metz und Hans-Jürgen Heck äußern in einem Gastbeitrag in der Samstagsausgabe (04.02.) der Zeitungen der VRM (u.a. AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier): Je öfter Automaten mit Sprengstoff und mit schwersten Folgeschäden geknackt werden, desto mehr wird sich die Diskussion um die Geräte verändern. Die Stimmung könnte schnell kippen." Und das Bargeld zunehmend auch verschwinden? Und es dürfte nicht mehr lange dauern, bis sich Bürgerinitiativen gegen die Errichtung von Geldautomaten vor der eigenen Haustür zu wehren beginnen.


 

Dirk Metz ist Gründer und Geschäftsführer von DIRK METZ Kommunikation. Die Agentur unterstützt und berät Unternehmen und Verbände vor allem Themen der Krisenkommunikation. Metz war von 1999 bis 2010 Sprecher der Hessischen Landesregierung und gehörte von 2015 bis 2021 dem Aufsichtsrat des FC Schalke 04 an.



Hans-Jürgen Heck ist Senior Advisor bei DIRK METZ Kommunikation. Die Agentur unterstützt und berät Unternehmen und Verbände vor allem Themen der Krisenkommunikation. Heck war 20 Jahre in leitenden Funktionen bei HIT RADIO FFH tätig. Danach war er Pressesprecher der Rhön Klinikum AG und der Sana Kliniken AG.

Bình luận


Aktuelles

...alles was Sie über uns und unsere Arbeit wissen müssen!

bottom of page