top of page
  • AutorenbildDIRK METZ Kommunikation

Weitere Berichterstattung über die DMK Studie „Zwischen Bürgernähe und Netzhetze“

Aktualisiert: 24. Feb. 2022





Nach der Veröffentlichung der Studie „Zwischen Bürgernähe und Netzhetze“ von DIRK METZ Kommunikation in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung am 31.03.2019 wurde auch an anderen Stellen über die Ergebnisse der Studie berichtet.

Unter anderem war Manon Metz in Gabor Steingarts Morning Briefing-Podcast am 01.04.2019 zu Gast. Das Interview können Sie sich hier kostenlos anhören.


Darüber hinaus finden Sie hier ein Interview von Sat1 Hessen/Rheinland-Pfalz mit Manon Metz dazu, wie Politiker mit Anfeindungen auf den sozialen Netzwerken umgehen sollten und ob man sich heute als Politiker eigentlich noch den sozialen Netzwerken verwehren kann. Dirk Metz geht bei RTL Hessen auf das Dilemma der Politik auf den sozialen Netzwerken ein, präsent sein zu wollen, aber gleichzeitig Anfeindungen ausgesetzt zu sein. Den Beitrag dazu finden Sie hier.


Berichterstattung:

Gabor Steingart - Das Morning Briefing, 01.04.2019
.pdf
PDF herunterladen • 1.97MB
hessenschau.de, 02.04.2019
.pdf
PDF herunterladen • 1.75MB
RTL Hessen, 01.04.2019
.pdf
PDF herunterladen • 147KB
fuldainfo.de, 31.03.2019
.pdf
PDF herunterladen • 139KB

 

Dirk Metz ist Gründer und Geschäftsführer von DIRK METZ Kommunikation. Die Agentur unterstützt und berät Unternehmen und Verbände vor allem Themen der Krisenkommunikation. Metz war von 1999 bis 2010 Sprecher der Hessischen Landesregierung und gehörte von 2015 bis 2021 dem Aufsichtsrat des FC Schalke 04 an.

Comments


Aktuelles

...alles was Sie über uns und unsere Arbeit wissen müssen!

bottom of page