top of page
  • AutorenbildDIRK METZ Kommunikation

Tolle Veranstaltung des TuS Makkabi Frankfurt e.V. – DMK bei „Chanukka On Ice 2023“



Wie bereits im vergangenen Jahr haben wir als Team von DMK beschlossen, uns in der Weihnachtszeit für ein Thema einzusetzen, dass uns alle sehr bewegt.


Wir alle werden nach dem fürchterlichen Überfall der Hamas auf Israel täglich Zeugen von schrecklichen Geschehnissen und denken an unsere Freunde in Israel, an die Familien, die immer noch auf ein Lebenszeichen ihrer Liebsten warten. Und an diejenigen, die dieser Tage trauern. Das, was in Israel passiert, macht uns fassungslos und treibt uns um. Das, was allerdings in Deutschland derzeit geschieht, hätten wir niemals für möglich gehalten. Bei aller Unterschiedlichkeit der Lage hier und in Israel – es sind Angriffe auf unser aller Freiheit.


Deshalb haben wir uns entschieden, den jüdischen Turn- und Sportverein TuS Makkabi Frankfurt e.V. und konkret die Veranstaltung „Chanukka On Ice 2023“ zum jüdischen Lichterfest Chanukka als Hauptsponsor zu unterstützen und so einen kleinen Beitrag für ein friedvolles Miteinander in unserer Gesellschaft zu leisten, anstatt kleine Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden zu verteilen.


Wir finden es toll und wichtig zugleich, dass beim jüdischen Verein Makkabi so viele Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und Religionen eine Heimat finden und Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus den verschiedensten Gesellschafts- und Kulturkreisen im Sport zusammenfinden.


Deshalb haben wir uns als gesamtes Team von DMK sehr gefreut, diese Veranstaltung zu unterstützen und gemeinsam das Chanukka Lichterfest in einem besonderen Rahmen zu feiern.


Die Chanukka-Feierlichkeiten zeigen uns nicht nur die kulturelle und religiöse Vielfalt, die unsere Gesellschaft bereichert, sie symbolisieren auch das Licht und die Hoffnung in dunklen Zeiten.


Wir wünschen allen, auch in schwieriger Zeit, ein frohes Chanukka-Fest! Happy Chanukka!

 

Hier gibt’s ein paar Einblicke ❄️📸


Gruppenfoto (v.l.n.r.): Julian-Chaim Soussan (Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Frankfurt), Alon Meyer (Präsident von Makkabi Deutschland e.V. und 1. Vorsitzender von Makkabi Frankfurt e.V.), Thomas Arnold (Vorstand beim Deutscher Olympischen Sportbund), Dirk Metz (Inhaber und Geschäftsführer von DMK), Avichai Apel (Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Frankfurt)

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Verein finden Sie unter www.makkabi-frankfurt.de/chanukka-on-ice-2023/.

 

Fotos: TuS Makkabi Frankfurt e.V. | Maryna Rudenok



コメント


Aktuelles

...alles was Sie über uns und unsere Arbeit wissen müssen!

bottom of page