• Dirk Metz

Gastbeitrag von Dirk Metz in der VRM: "Impfpflicht? Nur Mut!"

Aktualisiert: 30. März



Im neuesten Artikel mit dem Titel „Impfpflicht? Nur Mut!“, der am Samstag, 07. August, in den Zeitungen der VRM (u.a. AZ Mainz, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier) erschienen ist, thematisiert Dirk Metz, Gründer und Geschäftsführer von DIRK METZ Kommunikation, die Mutlosigkeit der Politik eine Impfpflicht einzuführen bzw. denen, die sich haben impfen lassen, wieder mehr Rechte zuzubilligen.


Auch wenn eine solche Impfpflicht nicht nur eine gesundheitliche, sondern auch eine freiheitsrechtliche Frage ist, ist seine These, dass Masken, Hygieneeinschränkungen und der Verzicht auf Normalität, bei Weitem einschneidender sind. Sein Kernsatz: „Wer sich hat impfen lassen, darf nicht weiter denselben Einschränkungen unterliegen wie diejenigen, die sich nicht impfen lassen.“




 

Dirk Metz ist Gründer und Geschäftsführer von DIRK METZ Kommunikation. Die Agentur unterstützt und berät Unternehmen und Verbände vor allem Themen der Krisenkommunikation. Metz war von 1999 bis 2010 Sprecher der Hessischen Landesregierung und gehörte von 2015 bis 2021 dem Aufsichtsrat des FC Schalke 04 an.

Aktuelles

...alles was Sie über uns und unsere Arbeit wissen müssen!